Knoll

„Dieses Weingut hat in den letzten Jahrzehnten so viele Kultweine hervorgebracht, dass es an sich kein Problem wäre, alleine mit diesen Verkostungsnotizen ein ganzes Buch zu füllen. Emmerich Knoll ist kein Freund von fleischigen, überbordenden Weinen. Um das Terroir umzusetzen und die Feinheiten herauszuarbeiten, sind die Knolls wie die Schweizer Uhrmacher: detailverliebt und kompromisslos.“

(FALLSTAFF über Weingut Knoll)

„Es gibt ein Weinetikett, das sich von allen anderen wesentlich unterscheidet. In leuchtendem Orange ist darauf der heilige Urban abgebildet. Sowohl die Weine, als auch die Etiketten haben schon seit drei Jahrzehnten weltweit Kultstatus. Sie spiegeln perfekt das geniale Terroir der Wachau wider und sind an Eleganz und Tiefgang kaum zu überbieten.“

(A LA CARTE-Weinführer 2016 über Weingut Emmerich Knoll)