Chateau Gloria

Henri Martin gründete dieses relativ junge Chateau mit dem Kauf von 6 Hektar Rebflächen 1942. Über die Jahre kaufte er weitere Weinberge von den nahegelegenen Chateaux, wie beispielsweise von Saint-Pierre, Beychevelle, Leoville Poyferre, Gruaud Larose, Leoville Barton, Ducru Beaucaillou oder Lagrange.
Heute beträgt die Rebfläche 48 Hektar, die zu 65% mit Cabernet Sauvignon, zu 25% mit Merlot, zu 5% mit Cabernet Franc und zu 5% mit Petit Verdot bestockt sind. Derzeititger Besitzer ist Jean-Louis Triaud, der Schwiegersohn von Henri Martin.

- VINOUS Antonio Galloni: "?while Gloria remains a tremendous value."

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Chateau Gloria 2019 (Subskription)

ab 31,97 € *
42,63 € pro 1 l

Chateau Gloria 2019 Magnum 1,5 l (Subskription)

ab 67,14 € *
44,76 € pro 1 l